Reitabzeichen 4/5:         
     
  mit Vereinspferd   70,00 €
  mit eigenen Pferd    55,00 €
     
  Reitabzeichen 7:  
     
  mit Vereinspferd  60,00 €
  mit eigenen Pferd  45,00 €
     
  Basispass  40,00 €
       
 

Vorbereitungsseminar

(27./28.02.16 inkl. Verpflegung)

 35,00 €
     
     
     
 

Boxenmiete pro Tag

(vorherige Anmeldung erforderlich!)

 15,00 €

 

Schulpferde können für externe Reiter für den praktischen Prüfungsteil nicht zur Verfügung gestellt werden.

 

Folgende Dressur-Aufgaben werden geritten:

RA7: Lektionen auf Anweisung des Richters

RA5: E4 Schwerpunkt Dressur: RA1

RA4: RA1

 

Vorbereitungsseminar:

Das Seminar findet vom 27. - 28.02.16 in der Zeit von 8.45 - 17.00Uhr im Potsdamer Reitverein im Aufenthaltsraum statt. Der Lehrgang dient ausschließlich zur Vorbereitung der Prüfungsteile Theorie und Bodenarbeit. Wenn vorhanden bitte pferde-/reitspezifische Fachbücher (Prüfungsvorbereitung, Regelwerke (LPO,APO,WBO), Richtlinien) mitbringen.

Die Gebühr von 35,00€ ist direkt vor Ort in bar zu bezahlen. Verpflegung ist im Preis mit inbegriffen.

Abzeichentag war ein voller Erfolg

 

Am Montag Nachmittag, den 14.09.2015 stellten sich insgesamt 10 Prüflinge, darunter 3 Reiterinnen vom Potsdamer Reitverein, den vielen Fragen rund um das Basiswissen zum und über das Thema Pferd. An verschiedenen Stationen wurden die Teilnehmer von Herrn Rüdiger Beissert geprüft. Nach ca. 3 Stunden konnten sich alle Teilnehmer über eine bestandene Basispass-Prüfung freuen. Wir gratulieren:

Johanna Kempe, Nubi Neidel, Madleine Neidel, Mia Jende, Paula Schubert, Luise Brefka, Celina Plamann, Berit Küster (PRV), Susann Reichmann (PRV) und Lara Huppertz (PRV).

 

 

    

 

 

 

Abzeichenprüfungen bestanden

Prüfungswochenende im Potsdamer Reitverein e.V.

18 Reiterinnen freuen sich über ihre Abzeichen

 

 

Theoretisches Wissen rund ums Pferd und Sicherheit im Sattel bewiesen am letzten Wochenende 18 junge Reiterinnen, darunter 6 Mitglieder unseres Reitvereins. Die Prüflinge legten am Samstag, den 21.03.2015 den Basispass, das Longierabzeichen 5 sowie die Reitabzeichen der Klasse 5, 4 und 3 ab. Das erfreuliche Ergebnis: Alle Teilnehmer bestanden die Prüfungen mit guten Ergebnissen.

Zur Vorbereitung hatte Reitlehrerin Stefanie Schulze vor 14 Tagen ein Vorbereitungswochenende angeboten und alle Prüflinge intensiv in Theorie und Bodenarbeit geschult. Die praktische Vorbereitung unserer Mitglieder wurde im Rahmen des Reitschulunterrichts durchgeführt. Hier übernahm federführend die Springausbildung Helmut Fahrland. Die Dressurvorbereitung wurde von Claudia Fahrland und Anke Fahrland begleitet. Neben Privatpferden waren auch die vereinseigenen Schulpferde im Einsatz. Als Richter fungierten Helmut Kannengießer und Rüdiger Beissert.

Zur theoretischen Prüfung für den Basispass traten sieben Reiterinnen an. Sie beantworteten Fragen zur Haltung, Fütterung, Pflege, Anatomie und Geschichte des Pferdes und bewiesen, dass sie sich gut vorbereitet hatten. Den Basispass erhielten Lieselotte Naundorf und Ines Wiehle vom Potsdamer Reitverein, sowie Elisa Kamp, Charlotte Seidler, Charlotte Schmidt, Lisa-Marie Schüler und Carolina Grohmann.

Aus vier Teilen, Dressur, Springen, Bodenarbeit und Theorie bestehen die Prüfungen zu den Deutschen Reitabzeichen. Das Deutsche Reitabzeichen der Klasse 5 nahmen Michelle Fahrland (PRV), Jessie Luther (PRV), Nadine Leniger (PRV), Eileen Giese, Denise Lehmann, Nadine Brandt und Gina Gerlich entgegen. Mit dem Deutschen Reitabzeichen der Klasse 4 wurde Lilian-Sophie Hildebrandt ausgezeichnet. Über das Deutsche Reitabzeichen der Klasse 3 (dressurspezifisch) freute sich Shirley Sue Giese.

Das Longierabzeichen erhielten Lisa Wasielewski (PRV) und Kiara Haag. Hier vergaben die Richter sehr hohe Noten in der Theorie. Beide Teilnehmerinnen überzeugten durch ihr Wissen und erhielten eine Spitzenwertnote von 8.0.

 

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren Abzeichen!

 

Weiterhin geht ein großer Dank an alle helfenden Hände, die an der Vorbereitung und der Durchführung dieses Tages mitgewirkt haben.

 

Weitere Bilder findet ihr in der Galerie!

 

 

Informationen zum Vorbereitungslehrgang "Basispass"

 

Der Vorbereitungslehrgang findet vom:

 

05. - 06.09.15 in der Zeit von 10.00Uhr - 16.00Uhr

 

im Potsdamer Reitverein im Aufenthaltsraum statt. Der Lehrgang dient zur Vorbereitung der Prüfungsteile Theorie und Bodenarbeit.

Wenn vorhanden bitte pferde-/reitspezifische Fachbücher (Basispass Pferdekunde, Meine ersten Reitabzeichen (10-6) So klappt die Prüfung, Pferde verstehen – Umgang und Bodenarbeit) mitbringen.

Die Gebühr von 30,00€ ist direkt vor Ort in bar zu bezahlen. Mittagessen ist im Preis mit inbegriffen. Bitte bringt eure Getränke selbst mit.

 

Im beigefügten Link findet ihr den aktuellen Zeitplan für unser Abzeichentag zum downloaden.

 

-->  Abzeichentag 21.03.15 - Zeitplan

 

Für die Starter, die noch nicht bezahlt haben: Bitte die fälligen Gebühren noch vor Beginn der Prüfungen bei Steffi in bar bezahlen.

Wir wünschen allen Startern schönes Pürfungswetter und einen erfolgreichen Tag!

 

Aktuelles

Das Tanzbein darf geschwungen werden....
Mittwoch, 17. Januar 2018
Thumbnail       REITERBALL 2018   Auch dieses Jahr darf wieder das Tanzbein geschwungen werden...   Die Feierlichkeit...
Thumbnail  Die Aufregung hat sich gelohnt !!!   Am Sonntag, den 19.10.2017 konnten sich insgesamt 8 unserer...
Einladung Mitgliederversammlung 2018
Mittwoch, 13. Dezember 2017
Thumbnail  MITGLIEDERVERSAMMLUNG IM PRV   Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern, am Montag, den 08.01.18, um...

Turniersport

Übung macht den Meister
14. August 2017
Thumbnail 21.07.2017 Trainingstag im PRV(E-Schritt-Gruppe) mit Michelle und Marie        
Thumbnail 08.07.2017 Haus-Voltigierturnier    Ein erfolgreicher Wettkampf unserer vereinsinternen Voltigiergruppen mit zusätzlicher Prüfung für die Teilnahme...
Thumbnail 06.05.2017 Voltigierturnier in Berlin-Grunewald   Ein erfolgreiches Wochenende für die E-Schritt mit Platz 4 und erster Aufstiegsnote in 2017. ...
More inTurniere 2016  
Siegel