Ab dem 01.10.2017 gelten neue Preise für Longen-, Reit- und Voltigierunterricht.

 

Mitglieder-Quartalskarten mit integriertem Jahresbeitrag:

Longe

  Kinder/Schüler

 135,00 €

Longe

  Azubis/Studenten

140,00 €

Longe

  Erwachsene

145,00 €

   

 

Freireiten 

  Kinder/Schüler    

               195,00 €

Freireiten

  Azubis/Studenten

200,00 €

Freireiten

  Erwachsene                                             

               229,00 €

     

Voltigieren

 

87,00 €

 

Bitte folgt dem link für weitere Informationen und berücksichtigt die Erhöhung bei eurer nächsten Zahlung der Quartalskarte:  Preise

Die Zahlung der Quartalskarte erfolgt idealerweise zum Ende des Vorquartals per Überweisung.  Bitte stets Vor- und Zunamen des Mitgliedes und entsprechendes Quartal angeben!

(IBAN: DE29100900001591608009 bei der Berliner Volksbank) 

      

      

 Vorankündigung Mitgliederversammlung

 !!! ACHTUNG NEUES TERMIN !!!

 

Der Vorstand läd alle Vereinsmitglieder am Montag, den 25.09.2017 um 18.30Uhr zu einer Mitgliederversammlung ein.

Wir treffen uns im Aufenthaltsraum und hoffen auf eine rege Teilnahme.

 

Die schriftliche Einladung inklusive Tagesordnungspunkte ist in Vorbereitung und wird euch zeitnah erreichen. 

 

20.07.2017 Thementag
"Pferdesommer" auf unserem Vereinsgelände

 

 

 

 

 

 

 

  SPENDENAUFRUF 

 Liebe Pferdefreunde,

                                  

in den letzten Monaten wurden wir durch einschneidende Ereignisse oft an unsere Grenzen gebracht. Wichtige Wegbegleiter unserer Kinder und Jugendlichen, wie Welana, Dunja, Lady Sophie und Alina, mussten wir leider aus Alters- oder Krankheitsgründen ein neues Zuhause suchen.

 

Vor kurzen erlebten wir eine besonders harte Bewährungsprobe. Leonardo  hatte eine schwere Kolik und musste notoperiert werden. Nach der OP wurde sein Zustand leider nicht besser, so dass er nur mit Morphium versorgt werden konnte. Schweren Herzens musste Leonardo erlöst werden.

Unser schnell liebgewordener junger Freund Leonardo verließ uns und hat eine große Lücke in unseren  Herzen hinterlassen.

Die Versuche ihm das Leben zu retten, haben leider sehr viel Geld gekostet.

 

 

Um weiterhin unser vielseitiges Reit- und Voltigierangebot aufrecht zu erhalten, brauchen wir eure finanzielle Unterstützung. Davon würden wir die Tierarztkosten begleichen und neue Schulpferde kaufen.

 

Wir bitten um Geldspenden auf das unser Vereinskonto:

Berliner Volksbank

IBAN: DE 29 100 900 00 159 160 800 9

BIC:   BE VO DE BB

 

Eure Spenden sind ab 50 Euro steuerlich absetzbar.

Natürlich können auch Spenden in bar bei dem jeweiligen Trainer abgegeben werden.

 

Wir freuen uns über jeden Euro.

 

Euer Potsdamer Reitverein e.V.


Reitworkshop mit Theorie und Praxis 

Am Pfingstsonntag, den 04.06.2017 fand im Potsdamer Reitverein ein Sitzlehrgang mit Reittrainerin Julia Stein und Dipl. Sportwissenschaftlerin / angehende Osteopathin Katja Köhler statt. Insgesamt 8 Teilnehmer beschäftigten sich 5h lang mit dem Themenschwerpunkt Beckenmobilität und Gleichgewicht beim Reiten. In einer praktischen Theorieeinheit und anschließendem Sitzlehrgang konnte jeder für sich seine individuellen Baustellen mit gezielten Übungen sowohl auf der Matte als auch auf dem Pferd analysieren und kurzfristig Verbesserungen erfühlen.

 

      

Praktische Theorieeinheit: Beobachten und Analysieren von 2 Reitern

Dabei findet die Beobachtung meistens nur von einem Augenblick zum nächsten statt. Dieser orientiert sich dabei an den sichtbaren körperlichen Veränderungen des Reiters - welche Körperteile verändern sich auf welche Weise. Schnelle Urteile werden gefällt, sichtbare Probleme und Ursachen aber nicht erkannt. Der Beobachter ist meist ein Fehlergucker - es werden nach Abweichungen von der sogenannten idealtypischen Form Ausschau gehalten. Zusammenhänge, warum das aber so ist, werden aber meist nicht gesehen. Schwerpunkt in der praktischen Theorieeinheit war hier die Funktion des Beckens beim Reiten. Es wurde eine kurze Bedeutung der Beckenmobilität/-Stabilität erläutert und Haltungsanalysen im Zusammenhang mit den Fähigkeiten des Beckens beim Reiten aufgezeigt. Im Anschluss wurden dann beim Beobachten zweier Reiter auf die Funktion und Fähigkeit des Beckens geachtet.

Sitzlehrgang in 4er Gruppe: der dynamisch ausbalancierte Reitersitz

Beim anschließenden Sitzlehrgang lang der Schwerpunkt auf der Beckenmobilität und dem Gleichgewicht - den häufigsten "Problemzonen" vieler Reiter. Mit gezielten Übungen könnten hier unmittelbare Verbesserungen im Mitschwingen der Mittelpositur erreicht werden. Ziel war eine Verbesserung der muskulären Balancen auf dem Pferd sowie die Fähigkeit zur Mobilität und Stabilität beim Reiten.

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Es weihnachtet sehr!!!
Montag, 17. Dezember 2018
Thumbnail       Weihnachtsfeier entspannt anders...  Warm angezogen trafen wir uns am 15.12.18 nachmittags draußen...
Das Tanzbein darf geschwungen werden....
Sonntag, 09. Dezember 2018
Thumbnail       REITERBALL 2019   Auch dieses Jahr darf wieder das Tanzbein geschwungen werden und wir laden euch...
Einladung zur Weihnachtsfeier
Montag, 03. Dezember 2018
Thumbnail     Wir wollen mit Euch anstoßen und auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken, uns mal nicht nur...
More inVereinsleben  

Turniersport

Thumbnail  ....und das war unser Hofturnier 2018   Der Potsdamer Reitverein veranstaltete am vergangenen Samstag auf dem Gelände in der Drewitzer Straße sein...
Thumbnail       Veranstalter: Potsdamer Reitverein e.V. Drewitzer Straße 38 14478 Potsdam Ansprechpartner: Jessica Schultz 0151/41474503   ZEITPLAN   Nr. 01:...
Thumbnail  Thementag "Pferdesommer" 05.07.2018 für unsere Nachwuchsreiter      
Siegel