Faszientraining mit Sportwissenschaftlerin Katja Köhler

 

Am 16.07.2016 fand im Potsdamer Reitverein ein praktisches Seminar für Reiter ohne Pferd zum Thema Fasziales System und Mobilität im Beckenbereich mit der Sportwissenschaftlerin Katja Köhler statt.

Frau Köhler bietet Lehrgänge mit unterschiedlich gesetzten Schwerpunkten zur qualitativen Verbesserung des eigenen Reitersitzes an. Blockaden sollen gelöst sowie Mobilität und Stabilität in den relevanten Bereichen geschaffen werden.

In unserem heutigen täglichen Leben vermindert sich die Bewegung immer mehr. Bei Schmerzsymptomen welcher Art auch immer werden Symptome hierfür verantwortlich gemacht, aber nicht die fehlende oder falsche Bewegung sowie auch Überlastungen des Bewegungsappartes. Zudem vermindern zu wenig oder falsche Bewegung die Gleitfähigkeit des Bindegewebes - der Faszien. Die Faszien verkümmern/ verkleben/ verlieren an Elastizität. Dabei sorgen sie für Stabilität, Flexibilität und Widerstandsfähigkeit im Körper. Vielfältige Beschwerden im Bereich des oberen Rückens/ Nacken und Schultern resultieren durch eine Vernachlässigung dieses Gewebes. Ziel ist eine ganzheitliche Vernetzung für mehr Beweglichkeit und Wohlbefinden zu schaffen, Bewegungsmuster zu ändern und das Selbstbild zu erweitern. Vielfältige Schmerzen lassen sich über ein Faszientraining beseitigen und/ oder vermeiden.

In einer kleinen Gruppe von 6 Teilnehmern zeigte sie unterschiedlichste Übungen und begleitete jeden Einzelnen beim Nachmachen. Untermauert wurden die praktischen Übungen durch theoretisches Wissen. Nach 3 1/2 intensiven Trainingsstunden waren alle Teilnehmer erschöpft aber glücklich.

 

 

Katja Köhler ist demnächst wieder in unserem Verein. Folgende Seminare werden von ihr angeboten:

10.09. 9.30Uhr  Fasziales System und Mobilität/Aufrichtung im Nackenbereich

24.09 16:30Uhr Fasziales System und Mobiöität im Beckenbereich

Bein Interesse könnt ihr euch in die Liste im Stall einschreiben.

6jähriger Wallach findet im PRV sein neues Zuhause

 

 

Es hat lange gedauert, aber seit einigen Tagen haben unsere Schulpferde Verstärkung bekommen. Aus der Nähe von Bremen kommt Wallach Quino in unseren Verein. Der großgewachsene Braune wird zukünftig unser Voltigierpferd Gina unterstützen. 

 

 

 

 

Reitferien bei UNS!   

 

Ein Bett im Kornfeld 2016

04.08.- 07.08.2016

 

Jetzt könnt ihr euch anmelden!!!

per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder in der Liste im Stall eintragen

  

Kosten: 200 €

Treffen: um 9:00 Uhr & endet um 18:00 Uhr.

mitzubringen sind: Schlaf- und Waschzeug, Schlafsack, Reitsachen,

feste Schuhe, Badesachen, Taschenlampe

Das neue Zuhause von Abadan

 

Hallo, ich wollte mich mal bei Euch melden! Eigentlich auch schon viel eher aber das Leben als Herdenchef ist wirklich stressig. Seit September wohne ich in Teltow. Das ist nur 5 Minuten mit dem Auto von Frauchens Arbeit entfernt und sie kann mich noch viel öfter sehen. Caro dachte übrigens auch, dass ich aufgrund meines Alters nun zum Rentner motiere, aber ich zeige ihr bei unseren Ausritten immer, dass das noch laaaaange nicht so ist - einige von Euch wissen ja, wie ich das meine... Seit Weihnachten bin ich wieder neu verliebt - sie heißt Shira, ist eine Araberstute und einfach toll!! Wir stehen die ganze Zeit zusammen und wenn es regnet nehmen wir den Unterstand ganz für uns alleine in Anspruch...Liebe braucht halt Platz! Zusammengefasst: Es geht mir sehr gut! Wenn ihr in der Nähe seid, könnt ihr mich gern jederzeit besuchen.

Bis dahin Grüßchen Euer Abadan

 

 

Nachruf

Ursula Zakrzewski verstarb am 27. Dezember 2015 nach kurzer schwerer Krankheit.

Der Potsdamer Reitverein (PRV) verliert mit Ursel eine langjährige, uneigennützige und sehr Wertvolle Unterstützerin. Ursel war von 1996 bis 2010 erste Vorsitzende des PRV. Sie lenkte den Verein durch bisweilen sehr schwere Zeiten. Insbesondere ihre Übersicht und Kontrolle über die Finanzen sicherte das Fortbestehen des Vereins. Ursel war eine wahre Künstlerin in Beschaffung und Einsatz von Mitteln selbst in schier aussichtslosen Situationen. Ihr Einsatz und Ideenreichtum war unermüdlich und geprägt von großem persönlichem Engagement. 

Ursel war bis vor einigen Jahren auch selbst aktive Reiterin. Im Juni 2010 zog Ursel sich auf eigenen Wunsch aus der Vorstandsarbeit zurück. Sie blieb dem Verein treu verbunden und unterstützte den neuen Vorstand maßgeblich, indem sie weiterhin die Buchführung übernahm. Damit gewährleistete sie weiter den bestehenden Einsatz ihres Wissens und ihrer Erfahrung in diesem Bereich. Die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand klappte bestens und der Verein war bei Ursel weiterhin finanziell in den besten Händen. 

Im Herbst 2015, als sich die Schwere ihrer Erkrankung abzeichnete, übertrug sie ihre Aufgaben mit Weitsicht und der ihr eigenen nüchternen Einschätzung ihrer Lebenssituation an ein anderes Vereinsmitglied. Auch in dieser Situation hatte sie nur den Fortbestand und das Wohlergehen des Vereins vor Augen.

Wir verlieren mit Ursel eine zentrale Unterstützerin des Vereins. Viele Mitglieder verlieren auch eine Freundin und Weggefährtin. Wir nehmen mit großer Dankbarkeit für ihr Engagement Abschied und sind froh, einen Teil des Weges mit ihr gegangen zu sein. Wir teilen mit ihrer Familie die Trauer über ihren Tod.

Aktuelles

Das Tanzbein darf geschwungen werden....
Mittwoch, 17. Januar 2018
Thumbnail       REITERBALL 2018   Auch dieses Jahr darf wieder das Tanzbein geschwungen werden...   Die Feierlichkeit...
Thumbnail  Die Aufregung hat sich gelohnt !!!   Am Sonntag, den 19.10.2017 konnten sich insgesamt 8 unserer...
Einladung Mitgliederversammlung 2018
Mittwoch, 13. Dezember 2017
Thumbnail  MITGLIEDERVERSAMMLUNG IM PRV   Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern, am Montag, den 08.01.18, um...

Turniersport

Übung macht den Meister
14. August 2017
Thumbnail 21.07.2017 Trainingstag im PRV(E-Schritt-Gruppe) mit Michelle und Marie        
Thumbnail 08.07.2017 Haus-Voltigierturnier    Ein erfolgreicher Wettkampf unserer vereinsinternen Voltigiergruppen mit zusätzlicher Prüfung für die Teilnahme...
Thumbnail 06.05.2017 Voltigierturnier in Berlin-Grunewald   Ein erfolgreiches Wochenende für die E-Schritt mit Platz 4 und erster Aufstiegsnote in 2017. ...
More inTurniere 2016  
Siegel